CAMEXA besetzt die Stelle der Stabsstellenleitung Berufliche Bildung

CAMEXA besetzt die Stabsstelle für Aus- und Weiterbildung (m/w/d) als Integrierte Fachkraft.

Die Kammer wurde 1929 gegründet und vertritt die Interessen der deutschen Wirtschaft und Firmen mit deutschen Kapital in Mexiko. Die Stabsstelle soll Unternehmen bei der dualen Berufsausbildung unterstützen und berät die Regierung sowie private Partner bei der Umsetzung und dem Ausbau des mexikanischen Modells der dualen Berufsausbildung. Ausführliche Informationen finden Sie auf dieser externen Seite.

Zurück